Agraruniversität Woronesh namens Peter des Großen

Die Fakultät für Agronomie, Agrochemie und Ökologie

Die Fakultät für Agronomie, Agrochemie und Ökologie wurde im Jahre 2011auf Grund der Vereinigung der Fakultät für Agronomie und der Fakultät für Agrochemie, Bodenkunde und Ökologie als Ergebnis der Strukturreorganisierung der Universität gegründet.


Die Fakultät für Agronomie war die erste Fakultät seit dem Gründungsjahr der Universität (1912). Die Fakultät für Agrochemie wurde im Juni 1965 auf Basis der Fachrichtung Agrochemie und Bodenkunde gegründet.


An der Fakultät wurden 14 000 hochqualifizierte Agronomen ausgebildet, deren Arbeit in Zusammenhang mit den wissenschaftlichen Mitarbeitern der Universität die agronomische Wissenschaft und Praxis weit vorwärts gefördert hat. Es wurden auch schwere betriebswissenschaftliche Aufgaben gelöst.


2009 erfolgt der Übergang zu Bachelor- und Masterstudiengängen.


Folgende Bachelorstudiengänge werden an der Fakultät angeboten:

  • 110100 - Agrochemie und Agrobodenkunde

  • 110400 - Agronomie

  • 110500 – Gartenbau

Seit dem 2010 wird die Mastervorbereitung nach drei Fachrichtungen und zehn Masterprogrammen begonnen.

Pichugin Alexander P.
Pichugin Alexander P.

Dekan

Dr.

Telefon: (473)253-76-93

E-mail: einen Brief schreiben

Die Wissenschafts- und Forschungsprogrammen an der Fakultät werden in drei Fachrichtungen realisiert: Landeskultur; Steigerung der Bodenfruchtbarkeit und Hektareinträge in der Schwarzerderegion; Neusortenselektion und technologische Kulturweiterentwicklung.